Mrz 192012
 
Stand an der Mönckebergstraße

Stellvertretend für die Asamblea Grande, die eigentlich jeden Samstag nach dem 15. eines Monats auf dem Rathausmarkt abgehalten werden sollte, fand Sonnabend ein “Open Mic” direkt an der Mönckebergstraße statt. Dies wurde spontan beschlossen, da parallel, aufgrund der Auflagen vom Bezirksamt (siehe letzter Beitrag), Umbauarbeiten am Camp stattfanden . Ganz undogmatisch verzichteten wir auf den sonst üblichen Asamblea-Kreis und spazierten einfach mit einem Tisch, Infomaterial und einem Mikrophon die paar Meter zur Mönckebergstraße. Dort redeten dann einige Leute munter drauf los, zwischendurch wurde auch gesungen. Zwar traute sich keiner der Passanten ans Mikrophon, jedoch sind einige nette Gespräche entstanden und angeregt durch die Redebeiträge kam manch einer der Passanten auf den Platz und schaute sich näher im Camp um. Kein schlechter Start in den Frühling!

  One Response to “Neues aus dem Camp”

  1. Coole sache! Werd dann wohl auch mal fürs nächste "open mic" ein paar sätze zusammenbasteln und zu Gehör bringen… :-)

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>