Sep 282012
 

Umzug verschoben auf 6.okt.!
Evtl. findet kein Weihnachtsmarkt statt, und wir können früher wieder zurück auf den GHP.

Endless Summer Camp- Wir haben 4 Bands: Flying Carpet, Lion Reggae Sound System, Wooz und Beans Terzmaker. Special Guest bei Wooz: Einer der Sänger von Manu Chao, der ein Solidaritätslied für Spanien singen wird.
Workshop antimilitaristische Aktion planen. Bravo – Gut getroffen!
Jera und Barbara bereiten eine Rede vor.

Kampnagel  – Bitte nach mehr Zelten.
Drei Zelte stehen als Außenstation auf Kampnagel, die Betreiber finden das gut.
Hinweis auf neues Camp!
Infomobil kommt auch noch dazu.

Spanien – Die deutschen Medien schweigen. Im Internet gibt es aber krasse Videos. Massive Polizeigewalt, aber auch Gegenwehr durch Demonstranten.
Wir wollen, dass dem mehr Aufmerksamkeit gezollt wird. Ein Anfang wird sein, dass wir hier auf dem Summercamp diese Videos zeigen. Eigentlich wünschen wir uns aber öffentlichkeitswirksamere Aktionen.
Radikal friedlich, aber radikal!
Aktion ist geplant. Montag abend.

Operation Garten Eden – es gibt einen Prozess wegen einer unberechtigten Anzeige wegen Körperverletzung gegen einen Aktivisten. Das Angebot einer Strafzahlung wird nicht angenommen. Das entspricht nicht unserem Gerechtigkeitssinn. Wir brauchen noch mehr Pressevertreter.

 

Sep 262012
 

Statusberichte

Human Mic
Es gibt zu wenig aktuelle Artikel. Einige ältere reichen wahrscheinlich nicht aus. Wir brauchen also noch mehr. Außerdem ist unsere Grafikerin gerade ziemlich eingebunden. Es gibt ein Angebot von Occupy99, bei der Gestaltung und beim Druck zu helfen. Tine will sie kontaktieren.

Orga Raum
Auf dem Karstadt-Dach gibt es ein Oktoberfest, das ziemlich laut ist, aber entspannt. Das Herbstfest nebenan stresst gar nicht.

Wir haben wieder Strom, allerdings nur bis zum 1. Oktober.

Info-Point
interessante Gespräche, z.B. Mit alternativen Wohn-/ Mietformen, autarken Dorfgemeinschaften, Co-Housing. Es wird angeregt, einen Workshop zum Thema zu machen.

Hansaplatzfest
Beteiligung ist erwünscht, aber wenig Kapazitäten. Zwei von uns können zumindest zeitweise einen Stand betreuen.

Kurzer Bericht aus Berlin

Termine
Festival am UmFairteilungstag – Bands werden eingeladen.
Von 12 bis 13 Uhr ist Demo am Rathausmarkt, danach wird zum GHP mobilisiert.
Vorher tritt Stephane Hessel auf Kampnagel auf. Wir versuchen, ihn zu uns einzuladen.
Ebenfalls am 29.9. ist um 13.30 am Hauptbahnhof am. Glockengießerwall ein Protestcamp von Flüchtlingen. Auch die sollten wir begrüßen und einladen.
Eine weitere Einladung ging an die antimilitaristische Woche – bisher keine Antwort.

25.9. 17.30
Mittelweg, Spanisches Konsulat, Solidaritätskundgebung für die Spanier in Madrid, die den Kongress besetzen wollen.
Wurfzelte und Redebeiträge sind willkommen.
Mittwoch 21.30 Uhr Opening des Zukunftscamps auf Kampnagel
Donnerstag 27.9.2012 20.30 Uhr im Steigenberger Hotel öffentliche Veranstaltung über Forschungen über Occupy von „Marktforschung in Action“
Veranstaltungsreihe „Kapitalismus in der Krise“
nächster Vortrag am 25.9. 2012 im Bürgerhaus Wilhelmsburg „Der Kapitalismus – ein Schuldenjunkie?“
22.9. 23.00 Uhr Reeperbahnprotest gegen die GEMA

Aktionsideen
weiter gefasste Aktionsforen, z.B. über Petitionen, oder in der Tradition der Yes-Men
Bravo / Bundeswehrcamps
Wohnungsbesichtigungsparty
Asklepios
Apfelkuchenspendenaktion

Pro Umzug
Pro Räumung – mehr Empörung in der Öffentlichkeit.
Contra Räumung – in den Medien würde vermittelt, es gäbe kein Occupy-Camp mehr.

Abstimmung:
Ein neuer Platz wurde beschlossen.

Aug 262012
 

Vorstellungsrunde
Teilnehmerzahl: 26

Statusberichte Orga

Infopoint: super Woche!
Raum: alles fast geschafft.
Flyer: sehr Produktiv, kreativ, viele Ideen werden in kürze realisiert
Vernetzung: Überblick fast comp. Schreiben wird vorbereitet
Human Mic: Nicht anwesend

Umbau Camp

Bühne vergrößern
Bannerständer besser gegen Sturm absichern
Zeltumstellung erfolgreich (4 Stück)
Lager komplett sortiert
Strom Küche einrichten
Mehr Lampen in der Jurte

Aufbau Sommercamp

Am Mittwoch ab 12 Uhr
Bel. Am Donnerstag  13 Uhr
Technik ab Donnerstag 13 Uhr

Operation Garten Eden

Cor. Id.
“Fingermalfarbomben”
Zelte in Bäumen
Laternenmasten umwickeln
Teppichboden Beschriftung Straße
Wertlose Banknotenimitate
Lebensmittel Farben

Sommercamp

  • “Pappnase” wird den Workshop “politisches Bodypaingting” auf dem Sommer Camp sponsorn. Der Workshop findet am Samstag von 16 – 17 Uhr statt.
  • Workshop “Fahrradreperatur”: Sonntag 14 Uhr
  • Workshop “Politische Kultur” Freitag 15 Uhr

 

  • A5-Flyer nachproduzieren
  • Spielplan der Bands erfolgreich fertig gestellt
  • Getränkestand wie letztes mal – nur besser ;)

Status ‘Dixi’
Feedback Planung, Überblick Preise
Meinungsbild:    (nein) – weitere Angebote einholen.

Geld-Erstattung
Kabellbinder-Erstattung 25 € Aktion, Blue Port – Abstimmung: Ja

Human Mic.
Bessere Kommunikation  mit Danny , Tine
Zeitung bis Sommercamp möglich

Schanzen Fest
Aktion geplant ab 20 Uhr – Transparente, Megphon etc.

Campmobil
Noch nicht fertig gebaut, aber nimmt langsam Gestalt an.

Demontage/Sabotage
hat zugenommen, mehr aufpassen und Gegenwirken, “Nichtaktivisten” eher nahe legen, zu gehen

Räumung
Gesprächstermin am 5.9. im Bezirksamt wird wahrgenommen

Jurte
Abstimmung: Jurte kein Schlafbereich – Abstimmung: Ja

Umverteilung
Kreative Aktion planen, Aktionsplan erstellen am 29.9.2012

Veranstaltungsreihe
„Kapitalismus in der Krise“
Veranstaltungsreihe in Hamburg, von September bis November 2012

Kassenstand
Mittwoch im internen Plenum da Kassenwart momentan nicht da

Jun 272012
 

Planung Sommercamp

Bisher haben sich sieben Musiker / Bands gemeldet

Wir suchen noch nach weiteren, z.B. auf der Fusion.

Spät abends wird aufgelegt.

Festival publik machen:

Bewegungsmelder TAZ

Festival-Seiten

VoKü gegen Spende, Containern, nach Sponsoren für Getränke suchen.

Koordination für die VoKü steht fest, es werden noch Unterstützer gebraucht.

Camp-Kino: Filme werden ausgesucht, dazwischen laufen Filme von bisherigen Occupy-Aktionen.

Kino in der Jurte, Bühne auf dem Vorplatz

 

große Assamblea general Termin finden

Orga- und Kompetenzgruppen

 

Diskussion über ESM und Fiskalpakt

Aufruf, sich an Aktionen in Berlin am 29.6. anzuschließen (siehe Facebook)steh

Aktion am Horner Kreisel – Grundgesetz will nach Berlin trampen

Grundgesetze besorgen, Flyer formulieren

Radio Utopie, Presse informieren

 

SWR Nachtcafé – Thema Reichtum. Stephan fährt voraussichtlich hin am 5.7., wenn Zusage kommt.

 

Workshop Donnerstag 18.00 – Artikel für Homepage – Was machen wir zur Zeit?

Und Fiskalpakt und ESM – Flyer entwerfen

 

Am Mittwoch kommt eine Künstlerin mit Fotos und gemalten Bildern von selbstverwalteten Projekten. Eine Stellwand soll dafür erstellt werden.

 

Infopoint wird umgestaltet zur Galerie mit Bildern von bisherigen Aktionen.

 

Film mit der Hamburger Occupy-Erklärung wird ab morgen aufgenommen (Aktivisten verlesen Punkte der Erklärung) und spätestens bis zum Sommercamp als Film geschnitten.